IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Herzlich

Willkommen

“6 Raben -wir sind besonders!”...

... so heißt unsere intensivpädagogische & therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit trauma- pädagogischem Grundkonzept in Chemnitz. Wir bieten: Hilfen zur Erziehung §27 i.V. §34 SGB VIII = stationäre Einrichtung Eingliederungshilfe §35a SGB VIII = für Kinder und Jugendliche, die seelisch behindert oder von einer solchen Behinderung bedroht sind.

Bei Fragen nehmen Sie bitte einfach

Kontakt zu uns auf.

intensivpädagogisch = multiprofessionell aufeinander abgestimmte Interventionen für Kinder und Jugendliche mit extremen Verhaltensauffälligkeiten, bei denen normale pädagogische Angebote nicht mehr ausreichen. Grundlage ist unter anderem individuell ausgerichtete Bindungs-, Bezie- hungsarbeitarbeit und Biografiearbeit. Darin begründet sich auch ein individueller Betreuungs-schlüssel im Rahmen eines Bezugsbetreuersystems von 1:1. therapeutisch = Zusammenarbeit mit verschiedenen Professionen um therapeutische Bedarfe der Kinder und Jugendlichen gereicht zu werden, wie zum Beispiel der Ergotherapie (trägerintern), Psychotherapie oder psycho-logische Beratung (intern und extern). Wir bedienen uns verschiedener Methoden aus der Heilpädagogik, systemischen Familientherapie, Psychotherapie und Sozialpädagogik. traumapädagogisch = Konzept beruht auf der Grundlage der Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe der  Bundesarbeitsgemeinschaft  für Traumapädagogik. Desweiteren arbeiten wir intern und extern mit TraumapädagogInnen und TraumatherapeutInnen zusammen.
Intensivpädagogische & therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche, mit traumapädagogischem Grundkonzept
Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln. (Astrid Lindgren)
                         IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Herzlich Willkommen

“6 Raben -wir sind besonders!”...

... so heißt unsere intensivpädagogische & therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit trauma- pädagogischem Grundkonzept in Chemnitz. Wir bieten: Hilfen zur Erziehung, §27 i.V. §34 SGB VIII = stationäre Einrichtung Eingliederungshilfe, §35a SGB VIII = für Kinder und   Jugendliche, die seelisch behindert oder von einer solchen Behinderung bedroht sind.

Bei Fragen nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu

uns auf.

intensivpädagogisch = multiprofessionell aufeinander abgestimmte Interventionen für Kinder und Jugendliche mit extremen Verhaltensauffälligkeiten, bei denen normale pädagogische Angebote nicht mehr ausreichen. Grundlage ist unter anderem individuell ausgerichtete Bindungs-, Bezie- hungsarbeitarbeit und Biografiearbeit. Darin begründet sich auch ein individueller Betreuungs-schlüssel im Rahmen eines Bezugsbetreuersystems von 1:1. therapeutisch = Zusammenarbeit mit verschiedenen Professionen um therapeutische Bedarfe der Kinder und Jugendlichen gereicht zu werden, wie zum Beispiel der Ergotherapie (trägerintern), Psychotherapie oder psycho-logische Beratung (intern und extern). Wir bedienen uns verschiedener Methoden aus der Heilpädagogik, systemischen Familientherapie, Psychotherapie und Sozialpädagogik. traumapädagogisch = Konzept beruht auf der Grundlage der Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe der  Bundesarbeitsgemeinschaft  für Traumapädagogik. Desweiteren arbeiten wir intern und extern mit TraumapädagogInnen und TraumatherapeutInnen zusammen.
Intensivpädagogische & therapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche, mit traumapädagogischem Grundkonzept